Praxisadressen:

Eper Str. 10 48619 Heek

Bergstr 21 48455 Bad Bentheim

praxis@becker-praxis.de

Ihr Besuch in unserer Praxis

Nachfolgend ein paar Tipps, die Ihren Besuch bei uns noch angenehmer machen:

 

Bringen Sie bitte alle nötigen Unterlagen zu dem Besuch mit

Je mehr wir von Ihrem Tier wissen, desto besser können wir unsere Beratung machen. Bringen Sie also Ihren Impfpass mit, Notizen zur letzten Entwurmung, Vorbehandlungen und wenn Sie noch nie bei uns waren auch unseren Patientenaufnahmebogen, den Sie sich hier laden können.

 

Leinen Sie Ihr Tier bitte an bzw. benutzen Sie einen Transportkorb

Es kommt immer mal wieder vor, das Katzen nur auf dem Schoß mitgebracht werden. Das kann für ein riesiges Chaos sorgen, vor allem, wenn der ein oder andere Hund im Wartezimmer schlecht auf Katzen zu sprechen ist. Auch sehr unleidige Tiere oder Tiere mit ansteckender Erkrankung bitten wir anzukündigen, damit wir Sie separat setzen können.

 
Haben Sie bitte Geduld 

Sowohl mit Ihrem Tier, als auch mit anderen Patienten. Tiere sind keine Maschinen und unsere Sprechstunde hält sich nicht immer an die Termine, da in einer Tierarztpraxis immer etwas unvorhergesehenes passieren kann. Ein plötzlicher Notfall in der Praxis oder in der Außenpraxis bringt alle Abläufe durcheinandern. Denken Sie daran, dass auch wenn mit Ihrem Tier ein Notfall ist, die anderen Patienten etwas warten müssen.

Tipp: Je mehr Sie uns von dem Grund des Besuches erzählen, desto besser können wir die Zeit einplanen. Oft werden Tiere zum "Impfen" vorgestellt, aber Herrchen und Frauchen haben noch Fragen zur Ernährung, zur Entwurmung oder zu anderen Themen. Dafür nehmen wir uns gern die Zeit. Sehr aufwändige Untersuchungen, die nicht angekündigt sind und nicht am gleichen Tag erfolgen müssen legen wir aber auch mal auf einen anderen Termin.