Wellness Pläne & Gesundheitschecks

Was passiert in so einem "Gesundheitscheck"?

Während dieses Besuchs führt unser Tierarzt:in eine gründliche körperliche Untersuchung durch, um festzustellen, ob eine Krankheit bereits besteht oder sich entwickelt. Unsere Teams beantworten gerne alle Fragen zu Zähnen, Gewicht, Verhalten, Haut oder anderen Problemen, die unser treuer Fellfreund haben könnte.

Katzenwohlfühlcheck

Tests wie Blut- oder Urinuntersuchungen können erforderlich sein, um uns wichtige Informationen über die Organfunktion Deine Katze zu liefern.

Eine Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) tritt beispielsweise häufiger bei Katzen über zehn Jahren auf und kann durch eine Blutuntersuchung festgestellt werden.

Ein Gesundheitscheck kann unregelmäßige Herztöne oder Gelenkprobleme wie Arthritis aufdecken, die bei Katzen im Alter sehr häufig auftreten.

 

Die frühzeitige Erkennung von Krankheiten und Gesundheitsstörungen ermöglicht ein frühzeitiges Eingreifen und damit die Entscheidung über den bestmöglichen und angemessenen Behandlungsplan.

 

Während Deines Besuchs bei uns oder während der virtuellen Sprechstunde nehmen wir uns die Zeit, alle anderen Gesundheitsfragen zu besprechen, die Dir wichtig sind. Themen können folgende sein:

  • Diät und Ernährung

  • Herz- und Nierengesundheit

  • Entwurmung des Darms

  • Floh- und Zeckenschutz

  • Hautpflege

  • Verhalten

  • Zahngesundheit

Image by YoonJae Baik
Image by Ruby Schmank

Hundewohlfühlcheck

Hunde altern viel schneller als wir. Es wird daher dringend empfohlen, alle sechs Monate einen tierärztlichen Gesundheitscheck durchführen zu lassen, um das Wohlbefinden Deines Hundes zu gewährleisten und etwaige behandlungsbedürftige Gesundheitsprobleme frühzeitig zu erkennen.

 

Vorbeugende Gesundheitsmaßnahmen sind der beste Weg, um sicherzustellen, dass Dein erwachsener Hund bis ins hohe Alter gesund bleibt.

Bei einem Gesundheitscheck führt unser Tierarzt:in vor Ort eine Untersuchung von der Nase bis zum Schwanz durch, die Folgendes umfasst:

  • Haut und Fell

  • Zähne und Zahnfleisch

  • Ohren

  • Augen

  • Füße und Nägel

  • Herz und Lunge

  • Muskeln

  • Knochen und Gelenke

  • Lymphknoten

 

Dies ist ein optimaler Zeitpunkt, um Deinen Tierarzt:in über Deine Sorgen zu befragen.

 

Diese Besuche sind eine gute Gelegenheit, um mehr über regelmäßige Wurmkuren, Flohbekämpfung, Ernährung und Zahnpflege zu erfahren.